Wichtig: girocard oder Kreditkarte verloren?

© fotos4u/Fotolia.com

Wichtig: girocard oder Kreditkarte verloren?

Im Urlaub lassen wir nicht immer die notwendige Vorsicht walten. Klar, man entflieht dem Alltag, kommt endlich mal zur Ruhe und dementsprechend sind all unsere Zellen auf Entspannung eingestellt. Doch gerade im Umgang mit Geld kann das fatale Folgen haben. Seien Sie deshalb auch auf Reisen stets auf der Hut.

Kontrollieren Sie direkt nach Ihrer Reise alle Kreditkartenabrechnungen und Kontoauszüge. Noch besser ist es, wenn Sie Ihre Finanzen – insbesondere wenn es um größere Geldbeträge geht – auch im Urlaub via InternetBanking im Auge behalten. Unberechtigte Lastschriftabbuchungen oder merkwürdige Posten auf Ihrer Kreditkartenabrechnung können und sollten Sie unverzüglich Ihrer Hausbank (bzw. dem kartenausgebenden Finanzinstitut) melden.

Lesen Sie dazu auch die 10 Tipps des Bankenverbandes in der PDF-Broschüre des Bankenverbandes „Sicher mit Karte”.

InfoBox

Tipp: Bei Verlust Ihrer girocard oder Kreditkarte können Sie diese über Ihre Bank sowie den einheitlichen Sperrnotruf +49 1805 021 021 oder 116 116 sperren lassen – rund um die Uhr und auch am Wochenende.

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar ist öffentlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *