Beiträge mit dem Tag: "allgemein"

Degussa Bank sponsert Deutschland-Stipendium

Studium an der Provadis Hochschule

In diesem Jahr konnten sich zwanzig Studierende über ein Deutschland-Stipendium an der Provadis Hochschule freuen. Die Kosten in Höhe von monatlich 300 Euro werden jeweils zur Hälfte vom Staat und einem Partnerunternehmen übernommen. Für das Sponsoring der Degussa Bank AG hat sich die 27-jährige MBA-Studentin Sabrina Böhm qualifiziert.

12345
Loading...Loading...

EZB möchte 500-Euro-Scheine abschaffen

Gauners Liebling

Die Forderung einer Gruppe von SPD-Abgeordneten, den 500-Euro-Schein aus dem Zahlungsverkehr zu nehmen, stößt offenbar auf Gehör. Laut EZB-Präsident Mario Draghi beschäftige sich das Direktorium seit geraumer Zeit mit diesem Thema als Mittel gegen den Terrorismus und die organisierte Kriminalität.

12345
Loading...Loading...

Frankfurt wird zum Mekka für Fintechs

Beste Voraussetzungen dank hoher Bankendichte

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir eröffnete jetzt eine Bewerberrunde in der Goethe-Universität und startete damit offiziell den Aufbauprozess: „Wir wollen die möglichen Standorte, Betreiber und Konzepte eines solchen Gründungszentrums sichten“, sagte der Minister: „Unser Ziel ist, dass möglichst noch in diesem Jahr ein erster Ort für Start-Ups in dieser aufstrebenden Branche entsteht.

12345
Loading...Loading...

Gibt es schon bald keine 1- und 2-Cent-Münzen mehr?

Weniger Kleingeld, schlankere Geldbörsen

Jeder kennt es, fast jeden stört es. Nach einer Handvoll Bareinkäufe sammelt sich ein gefühltes Kilo an Bronzemünzen in den Geldbörsen. Vor allem unliebsame 1- und 2-Cent-Stücke eignen sich lediglich dazu, um beim nächsten Einkauf die Summe X,96 Euro passend auf den Tresen zu legen oder um kostengünstig das heimische Sparschwein zu füllen.

12345
Loading...Loading...

Neue 20-Euro-Gedenkmünze mit Rotkäppchen-Motiv

Eine attraktive Geldanlage?

Die Bundesregierung bringt ab Februar erstmals eine neue silberne 20-Euro-Gedenkmünze heraus. Als Motiv dienen Rotkäppchen und der böse Wolf. Die Ausgabe der bisherigen 10-Euro-Sondermünze wird somit eingestellt. Im Inland gilt sie als gesetzliches Zahlungsmittel und muss somit von jedermann in Deutschland angenommen werden.

12345
Loading...Loading...

Private Spende in Höhe von 629 Millionen Euro

Zuwendungen aus dem Nahen Osten

Anfang 2013 erhielt Malaysias Ministerpräsident Najib Razak eine private Spende von über einer halben Milliarde Euro. Der großzügige Geldgeber sei das saudi-arabische Königshaus in Riad gewesen. Aufgrund des Verdachts der Korruption wurde nach Bekanntwerden der Großspende im Juli 2015 gegen den amtierenden Premier ermittelt. Das empörte Volk forderte seinen Rücktritt.

12345
Loading...Loading...