Sie spielen mit dem Gedanken, in eine Immobilie zu investieren?

Sie spielen mit dem Gedanken, in eine Immobilie zu investieren?

Im Gegensatz zu klassischen Anlageprodukten, lassen sich mit Wohnimmobilien auch zu Zeiten des Niedrig- und Minuszins Erträge erwirtschaften. Als neuer Investor sollten Sie sich vor dem Kauf die folgenden sechs Tipps beherzigen:

  • Konzentrieren Sie Ihre Immobilien-Investitionen auf Städte und Räume, die eine gute Mietnachfrage erwarten lassen
  • Reduzieren Sie Wertschwankungen und Leerstandsrisiken durch eine Investition in bezahlbaren Wohnraum
  • Nutzen Sie das günstige Zinsniveau, um Ihre Investition zu tilgen und damit sicherer zu gestalten
  • Immobilien sind eine langfristige Anlage. Kaufpreise und Erwerbsnebenkosten werden sich erst längerfristig amortisieren.
  • Achten Sie auf ausgeglichene Kaufverträge und ausreichende Sicherheiten
  • Verwenden Sie bei günstigem Mietniveau die Mietüberschüsse zum Vermögensaufbau

Alternativ zum eigenen Aufwand bekommen Sie von INDUSTRIA WOHNEN maßgeschneiderte Investment-Angebote. Sie können sich sowohl für die direkt als auch die indirekte Investition entscheiden:

Mit einzelnen Objekten Wertsteigerungspotenziale nutzen

Der Erwerb von Immobilien in Form von Eigentumswohnungen bietet Anlegern, die langfristig auf eine lohnende Investition bauen, beste Zukunftsaussichten: Als Besitzer einer selbstgenutzten Eigentumswohnung kommen Sie nach dem Ablauf der Finanzierung in den vollen Genuss von Mietfreiheit und Wohnsicherheit, besonders im Alter. Bei der Investition in vermietete Eigentumswohnungen profitieren Sie von Zusatzeinkünften durch Mieteinnahmen sowie von zahlreichen Steuervorteilen.

INDUSTRIA WOHNEN ist spezialisiert auf Wohninvestitionen in Deutschland: Immobilien werden ausschließlich in wirtschaftsstarken Ballungsräumen bzw. Metropolregionen erworben und für private und institutionelle Investoren zur Kapitalanlage aufbereitet. Das Angebot umfasst gepflegte Wohnimmobilien in attraktiven Lagen von Deutschland, inklusive eines Service- und Finanzierungskonzepts, das sowohl Zeit als auch Kosten reduziert und die Sicherheit Ihres Investments steigert!

Ihr gewinnbringender Anteil am wachsenden Erfolg.

Eine Alternative zum direkten Erwerb einer Immobilie ist die Beteiligung an dem offenen Immobilien-Publikumsfonds „FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND“, der von INDUSTRIA WOHNEN gemanagt wird. Der Fonds richtet sich an Kapitalanleger, die Investitionen in den deutschen Wohnungsmarkt verfolgen, Potenziale des Wohnungsmarktes nutzen möchten und an langfristigen Investitionen interessiert sind. Privatanleger haben die Möglichkeit, mit relativ kleinen Geldbeträgen an einem breit gestreuten Immobilienportfolio zu partizipieren – und zwar mit verbessertem Anlegerschutz, wie vom Gesetzgeber vorgegeben. Im Juni 2019 wurde der Publikumsfonds „FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND“ von der Ratingagentur Scope mit aa-AIF bewertet – die gute Ratingnote resultiert insbesondere aus der stark gestiegenen Rendite.

Mit einer Investition in den offenen Immobilien-Publikumsfonds „FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND“ sichern Sie sich Ihren Anteil an wachsendem Erfolg:

  • Aufgelegt am 03.08.2015, mit verbessertem Anlegerschutz
  • Anlageschwerpunkt in deutsche Wohnimmobilien
  • Aktuell 39 Objekte im gesamten Bundesgebiet (Stand 09/2019)
  • Wertentwicklung von 5,2 % (BVI-Methode) nach Ablauf des
  • 4. Geschäftsjahres (01.05.18 – 30.04.19)
  • Scope-Rating von aa-AIF, aufgrund der guten Renditeentwicklung
  • Cash-Call-/Cash-Stop-Strategie
  • Professionelles Fondsmanagement

Welches Investment sagt Ihnen mehr zu?

Loading ... Loading ...

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar ist öffentlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *