Mitarbeiterbeteiligungsprogramme werden attraktiver: Steuerfreibeträge deutlich erhöht!

Mitarbeiterbeteiligungsprogramme werden attraktiver: Steuerfreibeträge deutlich erhöht!

Auf diesen Schritt haben viele Unternehmen, Mitarbeitervertretungen und Aktionärsverbände lange gewartet. Im April 2021 hat der Finanzauschuss des Deutschen Bundestages beschlossen, die Freibeträge für Mitarbeiterkapitalbeteiligungen von 360 auf 1440 EUR pro Mitarbeiter und Jahr zu erhöhen. Damit können Unternehmen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zuküftig einen steuerfreien Zuschuss von bis zu 1440 pro Jahr gewähren.

Mitarbeiterkapitalbeteiligungen sind ein wichtiges Instrument für Arbeitnehmer, um am wirtschaftlichen Erfolg ihres Arbeitgeberunternehmens teilzuhaben. Unternehmen wiederum werden durch lukrative Beteiligungsprogramme als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen – in Zeiten des Fachkräftemangels ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Die Erhöhung des Steuerfreibetrages ermöglicht es Unternehmen zukünftig, ihre Mitarbeiterbeteiligungsprogramme wesentlich attraktiver zu gestalten. Die Zuschüsse zum Erwerb von Belegschaftsaktien oder anderen Beteiligungsformen können nun vervierfacht werden, ohne beim Arbeitnehmer eine Steuerpflicht auszulösen.

Nicht nur Aktiengesellschaften haben die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern Belegschaftsaktien anzubieten. Auch für andere Unternehmen gibt es geeignete Beteiligungsinstrumente. Besonders geeignet sind hier Genussrechte, die speziell für das Beteiligungsprogramm aufgelegt werden können. Die Ausgestaltungsmöglichkeiten für Mitarbeiterbeteiligungsprogramme sind so flexibel, dass jedes Unternehmen seinen eigenen Schwerpunkt setzen kann.

Möchten Sie die verbesserten Rahmenbedingungen nutzen und Ihre Mitrarbeiterinnen und Mitarbeiter am Erfolg Ihres Unternehmens beteiligen? Oder möchten Sie Ihr bestehendes Programm ausbauen? Die Degussa Bank unterstützt Sie gerne dabei. Schauen Sie sich doch einmal um unter https://lp.degussa-bank.de/mitarbeiterbeteiligungsprogramme. Oder sprechen Sie uns direkt an: 069 / 3600-2177, Email: mbp@degussa-bank.de.

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar ist öffentlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ähnliche Artikel