Umfrage zur idealen Arbeitswelt [beendet]

Umfrage zur idealen Arbeitswelt [beendet]

Wir unterstützen mit einer weiteren Umfrage die Forschung zur idealen Arbeitswelt im digitalen Wandel. Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von insgesamt 30 Tankgutscheinen im Wert von je 15 Euro.

Und so funktioniert’s

Beantworten Sie einfach die Frage zur Arbeitswelt im Kommentarfeld direkt auf dieser Seite.

Unsere Frage: Welche 15 Begriffe, Wortgruppen oder Assoziationen fallen Ihnen spontan zur „idealen Arbeitswelt“ ein?

Zu den Teilnahmebedingungen

InfoBox

Bitte beantworten Sie die Frage, indem Sie uns einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen. Teilnahmeschluss ist der 11.08.2017. In Einzelfällen kann die Veröffentlichung Ihres Kommenatrs bis zu 24 Stunden dauern.

41 Kommentare zu “Umfrage zur idealen Arbeitswelt [beendet]”

  1. Kerstin S. sagt:

    – Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau – gleicher Lohn für gleiche Arbeit
    – wertschätzende Kommunikation
    – Vereinbarkeit mit der Familie – Ausgleich der Benachteiligung von Frauen, die klassischerweise sich um die Kindererziehung kümmern
    – Transparenz auch bei den Gehältern und Löhnen
    – flexible Arbeitszeiten
    – mehr Frauen in Führungspositionen
    – gegenseitige Rücksichtnahme, mehr Empathie gegenüber dem Nächsten
    – attraktivere Bezahlung in Dientleistungs- und Pflegeberufen
    – bei 450-Euro-Jobbern, in der Praxis die Gesetze berücksichtigen, z.B. Anrechnung von Krankheit
    – technisches Ausstattung der Arbeitsplätze modernisieren
    – Anerkennung von besonderen Leistungen und Verbesserungen, auch monetär
    – ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wertschätzen
    – mehr Möglichkeiten zum kurzzeitigen Aussteigen aus der Arbeitswelt (Pflege von Angehörigen)
    – soziales und kollegiales Miteinander auch zwischen den Hierarchien
    – positive Grundstimmung, Vertrauensvorschuss

  2. Frederik Wielens sagt:

    Herausforderung, Selbstbestimmung, Vertrauen, Wachstum, Harmonie/Ergänzung von Mensch und Maschine, flexible Arbeitszeit, kollegiales Umfeld, agile Unternehmenskultur, moderne Arbeitsmittel, schnelle Entscheidungen, klare Verantwortlichkeiten, Entwicklungsmöglichkeiten, Achtung des Privatlebens von Mitarbeitern, Vorbilder, Unterstützung

  3. Nomis S. sagt:

    Gleichberechtigung, Augenhöhe, Respekt, faire Entlohnung, Überstunden sind die ausnahme, Rente, Team, Qualifizierung, sinnvolle Abläufe, angenehmes Klima, Gleitzeit, Familienfreundlich, Vertrauen, Sicherheit, Freude an der Arbeit, Anerkennung

  4. Sandy K. sagt:

    Pausen, Erfolg, Ehrlichkeit, Teamgeist, Treue, Fairness, Betriebsfeier, Urlaubsgeld, Atmosphäre, Zusammenhalt, schöner Pausenraum, Klimaanlage, Feedback, Lob und Respekt

  5. Peter Bauer sagt:

    Harmonie zwischen Arbeitswelt und Privatleben, Wertschätzung, soziale Intelligenz und Kompetenz des Vorgesetzten Missachtung von Vorgesetzten sollte geahndet werden, Freunde haben, gerechte Bezahlung, gerechte Rentenzahlung, Umweltschutz, Harmonie zwischen Natur und Mensch, Egoismus des Menschen verringern, Gutes Essen ( mit Freunden ), keine Überbevölkerung, schöner Tod.

  6. Maximilian sagt:

    Work-Life-Balance
    Kollegialität
    Leistung
    Erfolg
    gerechte Bezahlung
    Menschlichkeit
    Sicherer Arbeitsplatz
    Großzügigkeit
    Reisen
    Freiheit
    Toleranz
    Perfektion
    Gemeinsames Streben
    Spaß
    Geburtstagskuchen

  7. Siegfried sagt:

    Fairneß, Kollegialität, Rücksichtnahme, gute Bezahlung, Leistungsanreize, Lob von Führungskraft, funktionierende Technik, gut handelbare EDV-Programme, Flexible Arbeitszeiten, Bildungsurlaub, offene Kommunikation,

  8. J. Diehl sagt:

    Selbstverantwortliches Handeln, Arbeitsplatzsicherheit, Teamarbeit, Wertschätzung, Ergonomische Arbeitsplätze, offener Umgang, angemessene Vergütung, Gleichberechtigung, Flexibilität, Weiterbildungsangebote, Lernbereitschaft, Teamförderung, Betriebliche Altersvorsorge, Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und Stundenmodelle, nicht nur Ansprüche an den Arbeitgeber sondern auch an die Arbeitnehmer, Selbstreflektion

  9. Dieter Kaye sagt:

    Kollegialität, Ehrlichkeit, Teamgeist, Gerechtikkeit, Spaß an der Arbeit, Sicherer Arbeitsplatz, Guter Arbeitgeber, Gute Verpflegung am Standort, Weiterbildungsmaßnahmen, Angemessene Vergütung, Gleitzeit, Beteidigung am Geschäftserfolg, Moderner Arbeitsplatz, Selbstständiges Arbeiten, Arbeitnehmervertreter, Freundliche Kollegen, Offene Kommunikation,

  10. Friedrich Loy sagt:

    Ich habe sehr oft ‚flexible Arbeitszeit‘ als Vorstellung/Forderung gelesen. Mir fällt auf, dass keiner der hier Intervievten von einem trotzdem erforderlichen ‚funktionierenden Betrieb‘ gesprochen hat. Wo kämen wir denn hin, wenn jeder seine eigene Flexibilität der Arbeitszeit leben würde. Erst kürzlich habe ich erlebrt, dass zwei Kolleginnen, die sich eigentlich vertreten sollten ganz frei ihren Urlaub zeitgleich und fest gebucht haben, was zur Folge hatte, dass eine bereits pensionierte Kollegin einspringen mußte.

    Viel zu selten habe ich von Verantwortung mit allen Konsequenzen, von herausforderenden Aufgaben usw. gelesen.

    Eine ideale Arbeitswelt beinhaltet für mich ein Gleichgewicht in der Vertretung/Wahrnehmung von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen.

  11. Manfred Bellenberg sagt:

    Die 15 Begriffe von Astrid Krebs kann ich nur zustimmen

  12. Ann-Kristin Wolberg sagt:

    Work-Life-Balance, Teilzeitmöglichkeiten, flexible Arbeitszeit, gerechter Lohn, Frührente,
    Arbeitssicherheit, Teamarbeit, gute Kommunikation, Betriebsrat, Mitbestimmung, gutes Betriebsklima, Weiterbildungsmöglichkeiten, Aufstiegschancen, Azubi-Übernahme, No racism

  13. Alfred Praska sagt:

    Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Offenheit, Vertrauen, Anerkennung, Teamarbeit, leistungsgerechtes Gehalt, Motivation, Weiterbildung, Sportförderung/Betriebssport, Erfolgsbeteilihung, Gleitzeit, Arbeitspltz-Ergonomie, Feier mit Familienangehörigen, Betriebsrente

  14. Keller sagt:

    Gerechtigkeit, leistungsgerechte Bezahlung, Betriebsrente, Mitspracherecht, Unfallverhütung, Wertschätzung, Flexibilität, Motivation, Unternehmenskultur, Weiterqualifizierung, Alterteilzeit, Weihnachtgratifikation, Akzeptanz, Urlaubsgeld, Teamfähigkeit, Elternteilzeit

  15. Elisa Rautenberg sagt:

    Gerechgte Bezahlung, Geschlelchterausgleich, Teamarbeit, Vertrauen, Miteinander, Selbständiges Arbeiten ohne Kontrolle, Sicherer Tarifentgelt. Privatsphäre-Toleranz, Wertschätzung, Kreativitätsdenken, Sicherheit, Kritikbereitschaft, Faires Streiten, Aussprachemöglilchkeit.

  16. Wolfgang Zwick sagt:

    faire Bezahlung, gerechte Chefs, Lob bei entsprechender Leistung, Sicherheit des Arbeitsplatzes, gutes Arbeitsklima, echte Kollegialität, weder Überforderung noch Unterforderung, flexible Arbeitszeiten, immer beste Arbeitsmittel entsprechend dem Stand der Technik, ordentliche Sozialleistungen, Weiterbildung nach Eignung und Interesse, Schutz der Gesundheit, sichere Altersvorsorge, sinnvolle und umweltfreundliche Produkte, klare Trennung von Arbeit und Privatleben.

  17. SaLo sagt:

    Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Arbeitszeit, Betriebssrente, flexible Arbeitszeit, Tarifgehalt, Gerechtigkeit, Anerkennung, Wertschätzung, Erfolg, Karriere, Urlaubsgeld, Team, Kollegen, Chef

  18. MaLo sagt:

    Sicherheit, Arbeitsklima, Rente, Arbeitszeit, Tarif, Gewerkschaft, Wertschätzung, Erfolg, Karriere, Urlaubsgeld, Team, Kollegen, Chef, Motivation, Sonderzahlungen

  19. Andreas Reineke sagt:

    Wertschätzung der Mitarbeiter, Gleichberechtigung, Job-Sicherheit, ergonomischer Arbeitsplatz, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Karriere-Chancen, Teilzeitangebote, flexibele Arbeitszeiten, ehrliche Vorgesetzte, angemessene Bezahlung, flexibele Urlaubsangebote, Arbeitnehmervertetung im Betrieb, Job-Ticket, Home-Office, betriebliche Altersvorsorge.

  20. Gerd Kiel sagt:

    gerechte Bezahlung, gute Zusammenarbeit mit Kollegen, Anerkennung der Leistungen, zufriedene Kunden, transparente Führungsstruktur, guter Arbeitsschutz, Lernbereitschaft der Kollegen, Schulung von Mitarbeitern, Loyalität gegenüber des Unternehmens, Gleichberechtigung am Arbeitsplatz, Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, keine Pflicht für Überstunden, gute Arbeitsmittel, Gleitzeit, Weihnachtsfeier, angenehmer Pausenraum, Betriebsrente

  21. G. v. Hößlin sagt:

    klar und offen kommuniziernde Fühungskräfte, helles lichtdurchflutetes Büro, ergonomischer Arbeitsplatz (Stuhl und Tisch), Rückzugsmöglichkeiten in stille Räume, Home-Office Möglichkeit, flexible Arbeitszeiteinteilung, stets funktionierende IT, kompetente Arbeitskollegen, Wertschätzung der Arbeitsergebnisse, Weiterbildungsmöglichkeiten, Parkplatz in Betriebsnähe, Mitarbeiterkantine, gerechte Entlohnung, Sportmöglichkeit in der Nähe des Arbeitgebers, sichere Betriebsrente.

  22. Claudia sagt:

    flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Kantine, Grünanlagen und Bänke, höhenverstellbare Schreibtische, Vertrauen, Verantwortung, Gestaltungsspielraum, Chef der zuhört, Team, Spaß, Team Events, Offenheit, Kommunikation, Raum für Ideen

  23. G.Gardy sagt:

    Team, Offenheit, Gerechtigkeit, Zusammenhalt, Gleichheit, Unternehmenskultur, offene Tür des Vorgesetzten, Arbeitsplatzsicherheit, Weiterbildungsmöglichkeit, Mitgestaltung des Arbeitsplatzes, Mitgestaltung,
    flexible Arbeitszeit, freiwillige Leistung des Unternehmens, Gutes Essen im Casino, Betriebsrente

  24. N. Hollich sagt:

    Gutes Betriebsklima, ergonomischer Arbeitsplatz, kooperativer Führungsstil, gelebte Work-Life-Balance, Homeoffice, qualifizierte Mitarbeiter, Teamwork, Weiterbildung, offene Kommunikation, flexible Arbeitszeiten, Firmenrente, Direktlebensversicherung, Firmenfahrzeug, Erfolgsbeteiligung, Deputat.

  25. Gerhard sagt:

    Flexible Arbeitszeiten, Teamwork, positiver Stress, Transparenz von Informationen in beide Richtungen, usw.
    Sollte es das o.g. in einer Firma geben werde ich mich sofort bewerben.

  26. Gräfin sagt:

    Vertrauen, Zusammenarbeit, gute Kommunikation, Ehrlichkeit, Wertschätzung, sachliche Kritik, Freiräume, Flexibilität, Förderung, Herausvorderung, flexible Arbeitszeiten, Miteinander, Lob, Spaß, Offenheit

  27. Bettina sagt:

    Interessante Arbeit, Kollegialität, Führungsqualtiät, Schönen Arbeitsplatz / Firmensitz, Arbeitsatmosphäre, Arbeitsmittel, Weiterbildung, Flexible Arbeitszeitgestaltung, Wertschätzung, Firmenkultur, Work-Life-Balance, Transparenz, Mitsprache, Firmenstrategie, Firmenerfolg,

  28. Maria Gesang sagt:

    Wertschätzung, Flexibilität, Spaß, Vertrauen, Erfüllung, Harmonie, mit der Arbeitsaufgabe definieren, Teambildung, Erfolg, Zufriedenheit, Familiengerecht, gute Bezahlung, nette Kollegen, Stress (nicht immer gut)

  29. Stefanie Lorenz sagt:

    Wertschätzung, Vertrauen, Respekt, Act as a team, Gleichberechtigung, Flexibilität, gutes Betriebsklima, gute Arbeitsbedingungen (Räumlichkeiten, Arbeitsmittel…), Motivation, gerechte Bezahlung, Förderung (Fortbildung, Seminare), familienfreundlich, Teambuilding, Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement

  30. Alexander sagt:

    Werschätzung, Vertrauen, Spaß, Kollegialität, Ergonomischer Arbeitsplatz, Homeoffice, flache Hierarchien, Entfaltung der eigenen Ideen im Unternehmen, kooperativer Führungsstil, Talentförderung, Fort-/Weiterbildungen, familienfreundliche Arbeitszeiten, moderner Arbeitsplatz, Mitarbeitervorteile, Aufstiegschancen/Karriereförderung,

  31. L_Ant sagt:

    Viele/genügend „Kunden“ – intern und extern, Wertschätzung, Hilfsbereitschaft, Zusammenarbeit, faire Bezahlung und gute Leistungen und Vorteile für Mitarbeiter, Verantwortung, flexible Arbeitszeit, Ausgeglichenheit zwischen Arbeit und Privatleben, kein Negativ-Stress, akzeptables Sozialverhalten der Kollegen, Weiterbildung, Effizienz, Innovation, Mut zur Veränderung

  32. Astrid Krebs sagt:

    15 Begriffe, Wortgruppen oder Assoziationen fallen Ihnen spontan zur „idealen Arbeitswelt“

    1) Annerkennung 2) Entwicklung 3) freie Arbeitszeitgestalltung – flexible arbeitszeitmodelle 4) Teamarbeit 5) wissen das der Chef einem den Rücken stärkt 6) Motivation bei allen Kollgen 7) Einsatz / Leistungsbereitschaft 8) Ideenreichtum für Lösungen 9) nicht immer sagen wie es NICHT geht 10) Faires Gehalt 11) Lob und Dank 12) angemessene Parkplatzsituation beim Arbeitgeber 13) gleichbehandlung mit Kollegen auch wenn diese nicht im gleichen Bundesland sitzten 14) Fehler auch mal vergessen können 1 5) durch Software im Job angemessen unterstützt warden 16) BONUS wäre der Spass bei der Arbeit !

  33. Roland Berninger sagt:

    Lob und Anerkennung, Klimatisierte Räume, Betriebsausflug, Qualifizierung und Weiterbildung, Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskindergarten, Betriebskantine, Tarifbindung, Betriebsrat, gutes Betriebsklima, sichere Arbeitsplätze, Ergonomie, Betriebssport, viele Informationen im Betrieb, Mitarbeitervorteile, Gleitzeit im Büro

  34. Beqiraj Valdet sagt:

    Gerechte Bezahlung zur gerechte Arbeit……..Gleichberechtigung und Arbeitssicherheit+Arbeitbsplatzsicherung mann möchte ja alt werden in der Firma wo mann jahrelang gearbeitet hat,bzw bis zu Rentenalter das die Kinder deren Eltern auch in deren Fußstapfen treten können……Mfg

  35. Maximilian Glökler sagt:

    Ergonomischer Arbeitsplatz, Homeoffice, flache Hierarchien, Entfaltung der eigenen Ideen im Unternehmen, kooperativer Führungsstil, Talentförderung, Fort-/Weiterbildungen, familienfreundliche Arbeitszeiten, moderner Arbeitsplatz, Mitarbeitervorteile, Aufstiegschancen/Karriereförderung, Wertschätzung der Vorgesetzten, Tarifgebundenheit, Mitarbeitercantine, Erfolgsbeteiligung/Boni

  36. Lisa Engel sagt:

    Vertrauen, Verbundenheit, Freiheit, Flexible Arbeitszeiten, Mobiles Arbeiten, Gesundheitsmanagement, Fort- und Weiterbildungsangebote, Gerechte Entlohnung, Teamgeist, Teambuildingmaßnahmen, Sicherheit, Betriebliche Altersvorsorge, Ergonomischer Arbeitsplatz, Talentmanagement, Gutes Betriebsklima.

  37. Dr. Hajo Hagens sagt:

    Flexible Arbeitszeit; Möglichkeit von Home-Office; Arbeitszeitkonto; für alle Mitarbeiter zugängliches transparentes Gehaltsgefüge über alle viele Ebenen; EIN Datensystem, nicht mehrere, die nicht oder nur schwer miteinander kommunizieren; Arbeitszeit-Ausgleit-Modelle für Ältere;

  38. Kai Pritzl sagt:

    Flächentarif, Gleitzeit, Altersteilteit, Verpflegung am Arbeitsplatz, gesundes Schichtsystem, aktive Gewerkschaft, sicheren Grundlohn, möglichkeiten zur Weiterbildung, Weihnachtsfest, betriebliche Altersversorgung, Urlaubsgeld, WLAN für Mitarbeiter, Intranet, Teilzeit für Eltern, sicherer Urlaubsplan

  39. Ögür Samkan sagt:

    Funktionierender Stuhl, keine Vollidioten als Kollegen, Kostenlos Cola, Licht und Fenster im „Büro“, kurze Arbeitszeit, sauberes Klo ohne Schmutz, Firmenfeiern, Firmenwagen, Pausenraum mit funktionierender Kaffeemaschine (ohne Schimmel!) und natürlich Worksitevorteile bis zum Abwinken.

  40. Christoph Thomas sagt:

    Zusammenarbeit, Motivation, Unterstützung, Wertschätzung, gute Arbeitsbedingungen, beste technische Hilfsmittel, positive Stimmung, Unternehmenskultur, Fexibilität, Top-Arbeitgeberleistungen und passende Entlohnung, Mitarbeitevorteile, Herausforderungen, Erfolge, Lernbereitschaft, Kritikfähigkeit.

  41. A. Toplanaj sagt:

    Innovation, Gerechtigkeit, Tarifeinheit, Effizienz, Gleichberechtigung, Gleichbehandlung, Team, Weiterbildung, Qualifizierung, Wertschätzung, Loyalität, Arbeitsplatzsicherheit, Unfallverhütung, Betriebsrente, Kommunikation.

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar ist öffentlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *