Beiträge mit dem Tag: "skurriles"

7 Wirtschaftsfakten zu Ostern, die Sie noch nicht kannten

Finanzen mal anders

Zu Ostersonntag geht man vielerorts auf die traditionelle Eiersuche. Klein und groß schleicht dann durch Wald und Wiesen um die kreativen Nester zu finden. Neben gekochten Hühnereiern werden heutzutage auch andere Leckereien erbeutet. Sicher ist nur den wenigsten bewusst, dass die Osterfeiertage auch Auswirkungen auf die Wirtschaft haben. Es folgen sieben Wirtschaftsfakten, die Sie so […]

12345
Loading...Loading...

For Sale: Schottische Insel für 370.000 Euro zu haben

Es gibt nur einen kleinen Haken

Seit kurzem steht die schottische Insel Little Ross Island zum Verkauf. Das idyllische 12-Hektar-Eiland befindet sich im Süden Schottlands und ist mit einem Verkaufspreis von 325.000 Pfund, umgerechnet etwas mehr als 370.000 Euro, durchaus erschwinglich. Denn im Kaufpreis sind außerdem ein Landhaus mit sechs Schlafzimmern und drei zugegeben marode wirkende Scheunen enthalten.

12345
Loading...Loading...

Flohmarktring wird auf 350.000 Pfund geschätzt

Fundstück mit 26 Karat

Manchmal passieren Dinge, die einfach zu schön sind, um wahr zu sein. Doch wenn die Wahrheit auch einer genaueren Prüfung standhält, kann man letztlich nur von Glück sprechen. Eine Engländerin trägt schon ihr gefühltes halbes Leben einen Diamantring am Finger. Dass dieses Schmuckstück sie reich machen könnte, verrät ihr gute 30 Jahre später ein Juwelier.

12345
Loading...Loading...

Ja, es gibt fliegende Autos!

PAL-V beginnt offiziell mit dem Verkauf

Jetzt hat PAL-V (Personal Air and Land Vehicle) offiziell mit dem Verkauf ihrer fliegenden Autos begonnen: Den Modellen PAL-V Liberty Pioneer und Liberty Sport. Das erste fliegende Auto geht somit in Serie und wird zur Realität! In den Jahren 2009 und 2012 hatte PAL-V nach erfolgreichem Abschluss zweier Testprogramme mit dem Design ihres Serienmodells begonnen.

12345
Loading...Loading...

USA: Steuerschulden mit Klimpergeld bezahlen?

Maximal 50 Münzen pro Einkauf

Ein verärgerter Steuerzahler aus den USA beglich kürzlich seine Schulden mit Schubkarren voller 1-Cent-Münzen. Der Bezahlvorgang soll mehrere Stunden gedauert haben. Hierzulande wäre dieses zugegeben skurrile Szenario undenkbar. Denn: Niemand ist dazu verpflichtet, mehr als 50 Münzen bei einer einzelnen Zahlung anzunehmen. Das gilt sowohl für Geschäfte, Restaurants und Tankstellen als auch für Privatpersonen.

12345
Loading...Loading...

Heute regnet Geld vom Himmel

… in der Schweiz

„Heiter mit Aussicht auf Geldschnee“, lautet die Wetterprognose für die Schweizer Metropole. Denn heute um 12:30 Uhr werden auf dem Helvetiaplatz in Zürich echte Franken-Scheine vom Himmel fallen. Der Geldsegen soll auf ein Umfrageergebnis aufmerksam machen. Demnach sind viele Menschen rund um den Globus bereit, ein Tausendstel ihres Privatvermögens in ein UN-Weltkonto der Zivilgesellschaft einzuzahlen.

12345
Loading...Loading...

NEU!

Die WorksiteCommunity

 

Aktuelle Themen

Gemeinsame Vorteile

Wichtige Events

jetzt mitreden