Was Sie über die Münchner Wiesn noch nicht wussten

10 Fakten zum Oktoberfest

Das Oktoberfest nimmt seit knapp einer Woche an Fahrt auf. Bis zum 3. Oktober, dem großen Finale des Münchner Traditionsfests, werden über sechs Millionen Besucher über den Platz gelaufen sein. Die Veranstaltung gehört somit zu den größten Volksfesten der Welt.

12345
Loading...Loading...

500-Euro-Scheine verstopfen Toilette in Großbank

Schnipsel im Wert von ca. 100.000 Euro

Was erstmal wie ein Aprilscherz klingt, wird von den Schweizer Behörden derzeit tatsächlich untersucht. Durch die Toiletten im Tresorraum einer Niederlassung der UBS-Bank wurden die Abflussrohre so hartnäckig verstopft, dass auch umliegende Restaurants davon betroffen waren. Schuld daran waren zerschnittene 500-Euro-Scheine, die sich im Rohr verkeilt hatten.

12345
Loading...Loading...

Jeff Bezos‘ Zwei-Pizza-Regel

Effektive Meetings

Meetings sind im Berufsalltag nicht wegzudenken. Insbesondere in den oberen Etagen wird häufig diskutiert. Doch zur Problemlösung tragen diese Treffen nicht immer bei, da gerne um das Kernthema herumgeredet wird und auch einige diese gebotene Plattform zur Selbstdarstellung nutzen.

12345
Loading...Loading...

Money, Money, Money

Gemeinschaftskonten oder: Wie man alles unter einen Hut bekommt

Der alte Abba-Song klingt mir in den Ohren, als ich zu später Stunde mal wieder mit meinem Mann über unserer eigens dafür entworfenen Excel-Liste zur Familien-Buchhaltung sitze. Einnahmen, Ausgaben, Sparraten, Kosten für Dinge außer der Reihe… Das ist tatsächlich bei uns alles sehr durchorganisiert.

12345
Loading...Loading...

So viel sparen die Deutschen

Auch Bargeld wird gerne zurückgelegt

Dass die Deutschen im europäischen und sogar internationalen Vergleich als Sparer gelten, wussten Sie sicher schon. Doch hätten Sie gedacht, dass im vergangenen Jahr stolze 166 Mrd. Euro in Form von Bargeld zur Seite gelegt wurden? Trotz ausbleibender Zinsen ist das dennoch ein risikobehaftetes Unterfangen.

12345
Loading...Loading...

Umfrage bestätigt: Die Deutschen lieben Ordnung

Tugenden

Ordnung zu halten gilt als typisch deutsch! Und tatsächlich: Bei einer Umfrage des Gesundheitsmagazins Apotheken Umschau bestätigen zwei Drittel der Bundesbürger, dass sie großen Wert auf ein ordentliches und aufgeräumtes Zuhause legen. Jeder Zweite erklärt, er könne Unordnung „einfach nicht ertragen“. Fast ebenso viele finden es regelrecht abstoßend, wenn Leute in ihrer Wohnung oder am Arbeitsplatz unordentlich sind.

12345
Loading...Loading...