Deutscher Reisepass ist nur noch zweitmächtigster der Welt

Deutscher Reisepass ist nur noch zweitmächtigster der Welt

Der deutsche Reisepass war lange Zeit der mächtigste seiner Art. Soll heißen man konnte mit ihm ohne Visum die meisten Länder bereisen. Aktuell liegen 158 Staaten in seinem unmittelbaren Wirkungsbereich.

Da jedoch Paraguay in den vergangenen Tagen seine Einreisebestimmungen für Menschen aus Singapur lockerte, steht nun der singapurische Pass auf Platz 1 des Global Passport Power Rank 2017.

Die Top Ten lautet aktuell wie folgt (Aktualiserungen erfolgen in Echtzeit):

  1. Singapur
  2. Deutschland
  3. Schweden, Südkorea
  4. Dänemark, Finnland, Italien, Frankreich, Spanien, Norwegen, Japan, Vereinigtes Königreich
  5. Luxemburg, Schweiz, Niederlande, Belgien, Österreich, Portugal
  6. Malaysia, Irland, USA, Kanada
  7. Griechenland, Neuseeland, Australien
  8. Malta, Tschechien, Island
  9. Ungarn
  10. Slowenien, Slowakei, Polen, Litauen, Lettland

 

InfoBox

Einen ähnlichen Index stellt die Staatsbürgerschaftsgesellschaft Henley & Partners als PDF bereit. Hier führt Deutschland die Liste nach wie vor an.

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar ist öffentlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *