WorksiteNews - Der Finanzblog der Degussa Bank

Steuererklärung 2016

Hier warten Sie am längsten

12345 (5 )
Loading...Loading...
© pathdoc/Fotolia.com

Nur Geduld!

Am 31. Mai ist es mal wieder soweit: die Steuererklärung für das Vorjahr muss beim zuständigen Finanzamt eingereicht werden. Bei verspäteter Abgabe drohen seit diesem Jahr erstmals höherer Strafen. 25 Euro werden pro Verzugsmonat fällig.

Weiterlesen

Was unser Mischfonds und Lena gemeinsam haben

Kommentar zum DEGUSSA BANK-UNIVERSAL-RENTENFONDS

Jubiläum

© Andreas Haertle/Fotolia.com

Die Gunst der Fondsanleger … Sucht man nach prominenten Deutschen, die im Mai 1991 geboren wurden, stößt man sofort auf den Namen Lena Meyer-Landrut. Der Mai 1991 war aber auch der „Geburtsmonat“ des DEGUSSA BANK-UNIVERSALRENTENFONDS. „Lena“ brauchte 19 Jahre, um heranzuwachsen, sich zur Sängerin zu entwickeln und beim Europäischen Song Contest die Herzen der Musikliebhaber zu gewinnen.

Weiterlesen
12345 (10 )
Loading...Loading...

Jubiläum

Was unser Mischfonds und Lena gemeinsam haben

Kommentar zum DEGUSSA BANK-UNIVERSAL-RENTENFONDS

12345 (10 )
Loading...Loading...
© Andreas Haertle/Fotolia.com
Die Gunst der Fondsanleger … Sucht man nach prominenten Deutschen, die im Mai 1991 geboren wurden, stößt man sofort auf den Namen Lena Meyer-Landrut. Der Mai 1991 war aber auch der „Geburtsmonat“ des DEGUSSA BANK-UNIVERSALRENTENFONDS. „Lena“ brauchte 19 Jahre, um heranzuwachsen, sich zur Sängerin zu entwickeln und beim Europäischen Song Contest die Herzen der Musikliebhaber zu gewinnen.
Weiterlesen

Was unser Mischfonds und Lena gemeinsam haben

Kommentar zum DEGUSSA BANK-UNIVERSAL-RENTENFONDS

12345 (10 )
Loading...Loading...
© Andreas Haertle/Fotolia.com

Jubiläum

Die Gunst der Fondsanleger … Sucht man nach prominenten Deutschen, die im Mai 1991 geboren wurden, stößt man sofort auf den Namen Lena Meyer-Landrut. Der Mai 1991 war aber auch der „Geburtsmonat“ des DEGUSSA BANK-UNIVERSALRENTENFONDS. „Lena“ brauchte 19 Jahre, um heranzuwachsen, sich zur Sängerin zu entwickeln und beim Europäischen Song Contest die Herzen der Musikliebhaber zu gewinnen.

Weiterlesen

So vergeben Sie ein schlechtes Passwort

Schützen Sie Ihre Daten!

Online-Sicherheit

© Marco2811/Fotolia.com

Niemals zuvor konnte mit gestohlen Zugangsdaten so viel Schaden angerichtet werden wie heute. Und eigentlich sollte man meinen, die fortschreitende Digitalisierung habe uns Internetnutzer in puncto Datensicherheit sensibilisiert. Betrachtet man jedoch die Erkenntnisse des Hasso-Plattner-Instituts, eine Forschungseinrichtung der Universität Potsdam, könnte man verzweifeln. Demnach wird weltweit noch immer die Zahlenreihe „123456“ als beliebtestes Kennwort verwendet.

Weiterlesen
12345 (9 )
Loading...Loading...

Online-Sicherheit

So vergeben Sie ein schlechtes Passwort

Schützen Sie Ihre Daten!

12345 (9 )
Loading...Loading...
© Marco2811/Fotolia.com
Niemals zuvor konnte mit gestohlen Zugangsdaten so viel Schaden angerichtet werden wie heute. Und eigentlich sollte man meinen, die fortschreitende Digitalisierung habe uns Internetnutzer in puncto Datensicherheit sensibilisiert. Betrachtet man jedoch die Erkenntnisse des Hasso-Plattner-Instituts, eine Forschungseinrichtung der Universität Potsdam, könnte man verzweifeln. Demnach wird weltweit noch immer die Zahlenreihe „123456“ als beliebtestes Kennwort verwendet.
Weiterlesen

So vergeben Sie ein schlechtes Passwort

Schützen Sie Ihre Daten!

12345 (9 )
Loading...Loading...
© Marco2811/Fotolia.com

Online-Sicherheit

Niemals zuvor konnte mit gestohlen Zugangsdaten so viel Schaden angerichtet werden wie heute. Und eigentlich sollte man meinen, die fortschreitende Digitalisierung habe uns Internetnutzer in puncto Datensicherheit sensibilisiert. Betrachtet man jedoch die Erkenntnisse des Hasso-Plattner-Instituts, eine Forschungseinrichtung der Universität Potsdam, könnte man verzweifeln. Demnach wird weltweit noch immer die Zahlenreihe „123456“ als beliebtestes Kennwort verwendet.

Weiterlesen

Geben Sie Trinkgeld?

So spendabel sind die Deutschen

Servicequalität

© bilderstoeckchen/Fotolia.com

Hierzulande existiert kein Gesetz, das die Höhe oder gar die Verpflichtung zum Trinkgeldgeben in Restaurants definiert. Eine aktuelle Umfrage von „Bookatable“, einem Online-Reservierungs-Service, unter 1.500 deutschsprachigen Gästen fand nun heraus: Die meisten Gäste geben auch ohne entsprechende Regelung Trinkgeld.

Weiterlesen
12345 (15 )
Loading...Loading...

Servicequalität

Geben Sie Trinkgeld?

So spendabel sind die Deutschen

12345 (15 )
Loading...Loading...
© bilderstoeckchen/Fotolia.com
Hierzulande existiert kein Gesetz, das die Höhe oder gar die Verpflichtung zum Trinkgeldgeben in Restaurants definiert. Eine aktuelle Umfrage von „Bookatable“, einem Online-Reservierungs-Service, unter 1.500 deutschsprachigen Gästen fand nun heraus: Die meisten Gäste geben auch ohne entsprechende Regelung Trinkgeld.
Weiterlesen

Geben Sie Trinkgeld?

So spendabel sind die Deutschen

12345 (15 )
Loading...Loading...
© bilderstoeckchen/Fotolia.com

Servicequalität

Hierzulande existiert kein Gesetz, das die Höhe oder gar die Verpflichtung zum Trinkgeldgeben in Restaurants definiert. Eine aktuelle Umfrage von „Bookatable“, einem Online-Reservierungs-Service, unter 1.500 deutschsprachigen Gästen fand nun heraus: Die meisten Gäste geben auch ohne entsprechende Regelung Trinkgeld.

Weiterlesen

Mit dem Rad zur Arbeit

Wer viel radelt, bleibt gesund

12345 (13 )
Loading...Loading...
© Sergey Nivens/Fotolia.com

Die bundesweite Aktion „Mit dem Rad zur Arbeitet“ ist im Mai gestartet und läuft noch bis zum 31. August 2016. Die Teilnehmer radeln in dieser Zeit an mindestens 20 Tagen zur Arbeit. Pendler, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen, nutzen das Fahrrad für den Weg zur Haltestelle respektive die Heimfahrt.

Weiterlesen